personal projects sports Hobby World

sports

 

Impressionen vom Berg

Mit dem Surfbrett übers Wasser brettern ist eine geniale Sache, ein super Gefühl!
Der Anfang beim Windsurfen ist zwar eher ein beschwerlicher und umständlicher, aber sobald man ein gewisses Level erreicht hat, macht der Wassersport so richtig Spaß.

Österreich hat ja einige Spots, wie z.Bsp. den sehr kalten Achensee, den Wolfgangsee in Salzburg und im Burgenland den Tipp Neusiedlersee, wo zeitweise große Events angestartet werden.

 

Windsurfen 2012 Prasonisi DESTINATION PRASONISI
LAND Griechenland | Rhodos
DATUM 29.05.2012
Saison Beginn der SurfSaison '12
INFO

ZIP-FILE 16MB
download-zipfile_WSP

Cooles Wasser, viel Sonne und endlich wieder die Zeit ein paar Sachen wieder aufzufrischen. Die Region ist für Anfänger ebenso geeignet wie für Profis!

Das gute griechische Essen sei natürlich auch zu erwähnen :)

 

Regeln

REGEL 01 › WETTER

Auf jeden Fall sollte sich jeder Surfer mit den Wetterverhältnissen und den Windsystemen auseinandersetzen. Wenn der Wind auf einmal gewaltig auffrischt, ist die persönliche körperliche wie mentale Grenze bald erreicht und in Seenot geraten ist definitiv nichts Angenehmes!


REGEL 02 › KNOTENTECHNIKEN

Heute nicht mehr so wichtig wie noch vor 20 Jahren, weil sich bei den Systemen sehr viel getan hat, zum Glück. Aber trotzdem sind grundlegende Kenntnisse vonnöten, um für eventuelle Fälle gerüstet zu sein. Es gibt eine Karte mit den ganzen Seemannsknoten; grundsätzlich braucht jeder Surfer nur ein paar davon.

Einmal erlernt findet all dieses Wissen auch Anwendung im Alltag, und zwar öfter als man glaubt!


REGEL 03 › KONDITION & GENERELLE VERFASSUNG

Windsurfen ist ein sehr anstrengender Sport und verlangt dem Körper einiges ab. Deshalb sind die meisten Leute auch schon nach den ersten 2h auf dem Brett komplett erledigt, aber das legt sich. Beim Surfen wird der ganze Körper beansprucht, wie es zum Beispiel auch beim Langlaufen der Fall ist.

Nach ein paar Tagen auf dem Brett ist der Oberkörper bockhart, die Hände können in Schraubstockmanier zupacken und die Beine sind weit muskulöser. Außerdem wird jeder braun.

Surferkörper gehören zu den muskulösesten, drahtigsten und schönsten, die es überhaupt gibt.

 

REGEL 04 › MATERIAL

Es gibt einige Firmen, die sich in der Surferszene einen Namen gemacht haben, und das schon in den 80ern, das Jahrzehnt des Surfhypes. Mistral, Northsail und F2 wären die Bekanntesten davon und machen auch heute noch die Topprodukte.

Beim Billigmaterial ist Vorsicht geboten, denn wenn dir mitten am Meer der Mastfuss bricht oder am Brett ausreisst, dann heisst das zurückschwimmen ;)!

 

REGEL 05 › MÜLL AM STRAND

Oft siehst du einen wunderschönen Strand und kaum blickst du ein paar Meter ins Landesinnere, schon liegen die Dosen rum und die Plastiktüten fliegen in der Gegend rum. Das muss nicht sein, und es ist auch eine Schande, wenn ein Surferparadies dadurch entweiht wird.

Das Gleiche gilt für zerbrochene Flaschen, Bretter mit rostigen Nägeln usw...

IMMER ALLES MITNEHMEN = PFLICHT!

 

REGEL 06 › HUNDE AM STRAND

Auch ein heisses Thema. Viele meinen, nur weil viel Sand rumliegt, braucht die Hinterlassenschaft des Lieblings nicht aufgeräumt zu werden. Dem ist nicht so, wird aber oft ignoriert und die Überraschungen sieht dann der ein oder andere im Strandtuch, auf dem Surfbrett oder sonstwo.

Muss auch nicht sein!

SURFERTYP

Ja, die Surfer sind cool drauf! Immer freundlich, gut gelaunt und umgänglich.
Es gibt weltweit genug Leute, die ihre teilweise sehr gut bezahlten Jobs an den Nagel gehängt haben und in ein Surferparadies umgezogen sind. Verhält sich ähnlich wie bei den Paragleitern.

Wenn du den Mumm hast so etwas zu machen, schön, sicher interessant, aber es muss jedem bewusst sein, dass dieser Traum ein jehes Ende findet, wenn der Körper etwas Gröberes abbekommt, und das kann schnell gehen.


RESÜMEE WINDSURFEN

Eine richtig coole Sportart, wenn auch etwas umständlich mit dem ganzen Zeugs, aber wenn es einen erwischt, dann bekommst richtig tolle Feelings in jeder Hinsicht. Wer wirklich viel dazulernen möchte muss aber einerseits viel Zeit und andererseits viel Geduld mitbringen!

zeiger-top